Heute auf arte: Cholesterin, der große Bluff

Doku: Di. 18.10. um 20.15 Uhr

Programmankündigung:

Ein hoher Cholesterinspiegel gilt seit den 1950er Jahren als Auslöser für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch die Studien sprechen eine andere Sprache: Cholesterin ist nur ein schwacher „Risikomarker“, und ein kausaler Zusammenhang zwischen den Cholesterinwerten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann nicht festgestellt werden. Im Anschluss um 21.40 erfolgt eine Diskussion. Bis 22.00, Arte

http://future.arte.tv/de/cholesterin?language=fr


Schlusszitat aus dem Film: „Die neue These wird gewinnen. Wir brauchen nur den Generationenwechsel abwarten!“  Das klingt hart, ist aber traurige Realität. Der Einfluss der Pharmaindustrie auf das Gesundheitssystem, Medien und Politik ist derart groß, dass die Cholesterinhysterie trotz starker Gegenbeweise noch einige Zeit, viel zu lange, aufrecht bleiben wird.

Machen Sie sich ein Bild, schau´n Sie sich das an!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0