"GESUND LEBEN" bietet modernes Ernährungswissen

Im aktuellen Heft „GESUND LEBEN - das Magazin für Körper, Geist und Seele“ (NR.4/216) wird mit Ernährungsmythen gebrochen und auf die Problematik der traditionellen Ernährungsratschläge hingewiesen. Die Redaktionsleiterin, Sabine Kartte, wird im Editorial selbstkritisch und richtet einen Appell an ihre Journalistenzunft:

„Wir dürfen nicht unkritisch Trends hinterherschreiben, wir müssen sie hinterfragen und uns aus möglichst unabhängigen Quellen informieren“.

Die nächsten Hefte werden zeigen, ob dieses Magazin die Linie beibehält oder ob diese 4 Ernährungsregeln ein Einzelfall bleiben.

 

Regel 1: Kalorienzählen bringt nichts

 

Regel 2: Es darf Fett ran

 

Regel 3: Je weniger Zucker desto besser

 

Regel 4: Gemüse geht immer

 

Der Artikel ist, wie einige andere, sehr spannend zu lesen. Er bietet eine Grundlage für alle, die sich auf den Weg machen, ihre Gesundheit durch kohlenhydratarme und zuckerfreie Ernährung zu verbessern.

Das Magazin beruft sich auf 1,4 Millionen Leser und erscheint 6 Mal im Jahr! Es wird vom im Verlag Gruner und Jahr herausgegeben, der auch das Magazin STERN im Programm hat. Das Heft für Juli/August ist zum Preis von   € 6,80 im Handel oder im Internet erhältlich.

 

Das Umdenken hat in einer einflussreichen Redaktion begonnen. Es ist zu erwarten, dass andere Medien auf den weltweit fahrenden Zug aufspringen. Der Anfang ist gemacht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0