Die "KÖSTLICHE REVOLUTION" wird "ECHT FETT"

In der Reihe der Neuerscheinungen zum Thema kohlenhydratarme Ernährung nimmt das Buch des Ernährungsmediziners Dr. Andreas Eenfeldt seit einigen Jahren einen besonderen Platz ein. Er beschreibt, wie  die  kohlenhydratarme Ernährung nur durch Verwendung von natürlichen Fetten langfristig gesund ist und beim Abnehmen hilft.  Seine Hauptaussage: Die Angst vor Fett steht einer gesunden Ernährung im Weg. Nur durch Umdenken in der Fettfrage wird aus einer Diät des Verzichts eine komplette und genussvolle Esskultur.

 

Eenfeldt erklärt uns, warum gängige Ernährungsempfehlungen nicht funktionieren können. Er zeigt, wie und wann das Missgeschick begann: In jener Zeit als man versuchte Leitlinien zur Ernährung mit wissenschaftlichen Methoden zu begründen.  Drei Jahrzehnte der Fehlernährung haben eine Epidemie an Übergewicht, Diabetes und Herzkreislaufkrankheiten hinterlassen.  Interessengebundene Wissenschaft hat uns verwirrt. Eenfeldt fordert, dass Ernährungsberatung auf moderner Wissenschaft aufbaut.  Die ärztliche Weiterbildung muss sich aus den Fesseln der Pharmaindustrie befreien, will sie den Menschen dienen.

Eine Epidemie des Übergewichts samt zivilisatorischen Folgekrankheiten hat die Welt überrollt. Die Ursachen liegen nicht im Verzehr von zu vielen, sondern im Konsum der falschen Kalorien. Solange die Menschen dazu erzogen werden, Kalorien zu sparen, essen sie fettarm und werden schlecht satt. Minderwertige Nährstoffe aus Kohlenhydraten sind schuld an ständig ansteigenden  Blutzuckerspitzen.

 

Eenfeldt stellt den Blutzucker und das Schlüsselhormon Insulin in das Zentrum seiner Aufklärung. Komplexe medizinische Sachverhalte werden für Laien und Fachleute in leicht verständlicher Form erklärt. Für Diabetes Typ-2 Patienten stellt er die berechtigte Frage: „Warum sollen Diabetiker durch kohlenhydratreiche Nahrung ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig anheben, um ihn anschließend mit Medikamenten wieder zu senken?“  In lockerer Erzählform und Fragestellungen fügt sich ein Puzzlestück an das andere zu einem logischen Gesamtbild, das einfach umzusetzen ist, und im Endeffekt zu einer revolutionären Ernährungsweise führt.

Dr. Andreas Eenfeldt, der schwedische Arzt und Ernährungsexperte, löst sich von Dogmen, schreibt sich das Elend der Schulmedizin von der Seele und gewinnt dadurch  das Vertrauen einer ständig wachsenden Leserschar.

Zum Vorwort der Übersetzer

 

Andreas Eenfeldt

ECHT FETT

ISS DICH SATT UND NIMM AB

Warum uns Kohlenhydrate und Zucker süchtig machen.

 

 

Ins Deutsche übersetzt von Gunnela und Robert Schönauer

2. überarbeitete Auflage 2016, www.ennsthaler.at

Zur Bestellung beim Ennsthaler Verlag

 

Mehr über Dr. Andreas Eenfeldt unter www.dietdoctor.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Gisela (Freitag, 01 April 2016 08:03)

    Vor 4 Jahren habe ich meine Ernährung erfolgreich umgestellt. In dieser Zeit habe ich jede Menge empfohlene Bücher gelesen. Köstliche Revolution von Dr. Eenfeldt ist sehr empfehlenswert da es sehr gut verständlich ist. Auch für Nichtmediziner.

  • #2

    Iris (Freitag, 01 April 2016 10:26)

    Wo und wann kann man denn dieses Buch erwerben?

  • #3

    Robert Schönauer (Samstag, 02 April 2016 10:55)

    Die Auslieferung des Buches ist angelaufen. Laut Auskunft des Verlages ist es bereits im Handel erhältlich.