Diabetes Typ-2 innerhalb einer einzigen Generation: von 30 auf 415 Millionen Menschen

Die aktuelle Zahlen der International Diabetesfederation sind schockierend. Weltweit ist die Zahl der Menschen mit Typ-2 Diabetes auf 415 Millionen angestiegen. Im Jahr 1985 waren es 30 Millionen.

Noch eine besorgniserregende Statistik gefällig? Schätzungen ergeben, dass alle 6 Sekunden eine Person an den Folgen von Diabetes und den Folgen stirbt.

Diabetes tötet mehr Menschen als HIV, Tuberkulose und Malaria zusammen. Und die Epidemie wächst weiter, Jahr für Jahr. Diese Volkskrankheit wäre einfacher zu vermeiden als viele ansteckende Krankheiten. Leider kontrolliert die Lebensmittelindustrie Hand in Hand mit Big-Pharma die Ernährungsratschläge.

Das ist schon längst nicht mehr akzeptabel. Neben dem überflüssigen Leid steigen die Behandlungskosten in astronomische Höhen. Die falschen Ernährungsratschläge tragen bei zu schlechter Ernährung und liefern den menschlichen Nachschub für das industriell organisierte Gesundheitswesen.

Wie lange lassen wir uns das noch gefallen? Beginnen Sie jetzt mit einer kohlenhydratarmen und fettbetonten Ernährung.

 

Quelle und Grafik: http//www.dietdoctor.com/wp-content/uploads/2015/11/Screen-Shot-2015-11-13-at-08.36.13-1200x674.png

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0